Bürgermeister in New York City?

0
29



“Wir sehen uns in New York”, so Andrew Yang, als er seine US-Präsidentschaftskampagne beendete.  

Kryptowährungsnutzer haben im Jahr 2020 im Präsidentschaftskandidaten Andrew Yang einen Verbündeten gefunden. Die Nachricht, dass er am 11. Februar seinen Wahlkampf beendete, war daher eine große Enttäuschung. Yang hat sich unter den Kandidaten sehr stark für Blockchain und Krypto eingesetzt. Er erklärte seine Pläne für die Kryptowährungsbranche und sprach über eine Einführung von mobilen Blockchain-Abstimmungen für die bevorstehende Wahl. Eines der politischen Aktionskomitees (PAC), das Yang unterstützt, erlaubte sogar Spenden in Bitcoin.

Yang hatte progressive Vorstellungen in Sachen bedingungsloses Grundeinkommen. Damit konnte er mit seiner Kampagne im Jahr 2019 national Aufmerksamkeit erregen. Dennoch konnte er nicht soviel Unterstützung, wie die Senatoren Elizabeth Warren und Bernie Sanders in den Vorwahlen in Iowa und New Hampshire erreichen, um seine Präsidentschaftskandidatur fortzusetzen. Trotz dieser Rückschläge deutete der Unternehmer an, sich nach seiner Rückkehr nach New York City an den Kommunalwahlen beteiligen zu wollen:

“Ich würde eine erneute Kandidatur sicher nicht ausschließen.”

Wer von den übrigen Kandidaten würde Krypto noch auf nationaler Ebene unterstützen?  

Cointelegraph hat bereits berichtet, dass Bernie Sanders als Präsident “wunderbar für Bitcoin” wäre. Aber der Kandidat hat sich selten (wenn überhaupt) zu diesem Thema geäußert. Senatorin Elizabeth Warren hat gesagt, dass Kryptowährungen leicht zu stehlen seien. Sie würde sich zusätzliche Regelungen wünschen, um Betrug zu verhindern.

Die Krypto-Community mag ihren Präsidentschaftskandidaten verloren haben. Dennoch hat Andrew Yang als Bürgermeister von New York City immer noch die Möglichkeit, seinen progressiven Ansatz in Bezug auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einzubringen:

“Ich verschwinde nicht. Die Yang Gang verschwindet nicht. Wir wollen die Ideen dieser Kampagne immer noch umsetzen. Also werden wir auch weiter da sein.”




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Digitalwährung ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here